Diese Website wird von IFCMARKETS. CORP. (BVI FSC)
 

Partnerschaftsprogramme der Forex Broker: Verdienst ohne Risiko


Auf dem Forex und CFD Markt ist es möglich, ohne Handel mit den Finanzinstrumenten und ohne Risiko für eigene Mittel zu verdienen. Die Partnerprogramme der Broker geben einem beliebigen Menschen die Möglichkeit, auf der Werbung und Internetressource zu verdienen.

Was bedeutet ein Partnerprogramm?

Das Partnerprogramm ist eine der erfolgreichsten Werbetechnologien, mit deren Hilfe die Broker und ihre Partner neue Kunden heranziehen.

Dabei bekommt der Partner der Brokergesellschaft die Kommission, die vom Geschäftsumfang von ihm herangezogenen Kunden (Trader), die auf den Realkonten handeln, abhängt.

Wie kann man Kunden heranziehen?

Man kann die Kunden mithilfe der eigenen Webseite, des Blogs, der Foren, der sozialen Netze usw. heranziehen. Erstes meldet sich der Partner beim Broker an und bekommt einen referralen Link, beim Übergang durch den sein Kunde identifiziert wird. Zusätzlich stellt der Broker dem Partner spezielle Vermarktungsmaterialien: Webwidgets (online Notierungen, Währungsumrechner, technische Analyse, Marktübersicht, historische Charts usw.), Banners, spezialisierter Inhalt, Videomaterialien usw. zur Verfügung. Sachkundige Führung der Webseite oder des Blogs und die Verwaltung der Werbung lässt dem Partner zu, viele Kunden heranzuziehen.

Meistens entwickeln sich die Partnerprogramme vom zusätzlichen Einkommen zum Business, das wesentlichen Gewinn bringt. Die Partner, die gute Webseiten haben, arbeiten mit einigen Brokern zusammen und ziehen Hunderte, sogar Tausende Trader heran.

Technology Stocks

Wie kann man den besten Partnergrogramm wählen?

Bevor irgendwelches Partnerprogramm zu wählen und die Tätigkeit in dieser Sphäre anzufangen, beachten Sie die Bedingungen der Broker. Die Wichtigsten sind:

- Die Kommissionshöhe (in der Regel prägt sich die Kommission in einer bestimmten Summe vom Lot des Handels oder in Prozent vom Spread aus);

- Die Periode und Regelmäßigkeit der Auszahlungen;

- Die Bereitstellung des durchsichtigen Berichtswesens;

- Die Vielfältigkeit der Hilfsvermarktungsmaterialien (Widgets usw.);

- Qualitative Arbeit der Brokergesellschaft.

Vergleichen Sie die Bedingungen der Partnerprogramme und die Reputation verschiedener Broker, bevor die Zusammenarbeit zu starten.

1. Melden Sie sich an und bekommen Sie Ihren IB-Link
2. Ziehen Sie neue Kunden heran
3. Ihre Kunden starten zu handeln
(in Ihrer IB-Gruppe)
Bis zu $15 gegen Lot
4. Bekommen Sie Kommisssion vom Handelsumfang Ihrer Kunden

IFC Markets' Partnerprogramm

Der regulierte Broker IFC Markets hat zweistufiges Partnersystem, d. h. Sie können nicht nur ein Einkommen von der Heranziehung der Trader, sondern auch der neuen Partner bekommen. Zusätzlich wird das zulassen, 50 % von der Summe der Kommission Ihrer Partner des zweiten Niveaus aufgrund der Handelsaktivität ihrer Kunden zu verdienen.

IFC Markets Auszahlungsumfang ihren Partnern des ersten Niveaus ist einer der höchsten in der Industrie: bis zu 15 USD vom Umlauf 1 Lotes (100 000 Einheiten des gehandelten Vermögens). Wenn diese Kommission mit Spread zu vergleichen, so wird sie bis zu 83 % von Spread der populärer Devisenpaare betragen.

Bei der Auswahl des Partnerprogramms streben Sie nach der Zusammenarbeit mit den Brokern des weltweiten Niveaus mit den qualitativen und professionellen Kundenbedienungen.

Die Tabelle der Partnerkommissionen

Volle Provisionsliste