GeWorko Methode: Unbegrenzte Handelsinstrumente


Die GeWorko Methode ist ein innovatives Herangehen an die Forschung von Finanzmärkten und ihrer Dynamikanalyse. Eigentlich basiert sie auf dem Konzept des Devisenmarktes, wo ein Finanzvermögen durch ein Anderes notiert wird. Die GeWorko Methode kann man auch bei den Portfolios verwenden: Ein Portfolio dient als Basis-, das Andere als Kursportfolio. Anders gesagt wird eine Kombination von Vermögen durch eine andere Kombination notiert.

Nur mit IFCM Group können Sie aus allen verfügbaren Vermögen neue Finanzinstrumente gestalten und mit denen handeln.


Vorteile der GeWorko Methode

Persönlich gestaltete Instrumente, die durch die GeWorko Methode geschaffen sind, verwendet man bei der Analyse von Finanzmärkten, der Forschung von komplizierten Beziehungen zwischen Vermögen und ihren Kombinationen auf den historischen Charts. Außerdem haben die Trader die Gelegenheit, mit den gestalteten Instrumenten zu handeln.

Jeder Benutzer des handelsanalytischen Terminals NetTradeX bekommt den Zugang zur innovativen Technologie, welche ihm die Möglichkeit gibt, einzigartige persönlich gestaltete Instrumente (PCI) zu schaffen.

Gestalten Sie Ihre eigenen Instrumente
JETZT ANFANGEN

FAQ für die User der GeWorko Methode

Was ist die GeWorko Methode?

Die GeWorko Methode ist eine Methode für die Bildung und den Handel mit der neuen Klasse von Instrumenten, die persönlich gestaltete Instrumente (PCI) genannt werden. Dieses synthetische Instrument entsteht aus den zugänglichen Finanzinstrumenten. Die Idee der neuen Klasse von Instrumenten basiert auf den Prinzipien des Devisenhandels, wo die Finanzinstrumente aus den Basis- und Kurseilen bestehen.

Jedoch hat die neue Kategorie von Instrumenten, die auf dieses Konzept basiert, einen bedeutenden Unterschied: anstelle der abgesondert genommenen Aktiven wie in grundlegend, als auch im kotierten Teil, bestehen diese neuen Instrumente aus den grundlegenden und kotierten Portfolios. Die Portfolios können Instrumente aus verschiedenen Kategorien – den Währungen, Aktien aus verschiedenen Märkten, Indexen, Rohstoffwaren und usw. enthalten. Das bedeutet, dass jeder Teil nicht nur mehr ein Aktiv, sondern auch Aktive aus verschiedenen Finanzsektoren enthalten kann. Außerdem hat jedes Bestandaktiv ein individuelles Gewicht in der allgemeinen Struktur des Instruments. Das zulässt, die Instrumente entsprechend den Aufgaben und den Handelsstrategien des Benutzers zu schaffen.

Aber, natürlich, können die Investoren die Bildung der Instrumente, die nur eine Währung in jedem Teil enthalten, vorziehen, was PCI ein gewöhnliches Devisenpaar des Forex-Marktes macht (in der Regel neuer Kreuzkurs).

Wie die PCI-Formel – die Grundlage der GeWorko Methode aussieht?

Die Formel PCI=P1/P2 stellt den Wechselkurs eines Finanzportfolios geäußert in den Einheiten des anderen Portfolios dar.

Bestimmung der Methode

Die Methode ist vor allem für die Analyse der Finanzmärkte, der Forschung von komplizierten Wechselbeziehungen der Aktive und ihrer Kombinationen vorbestimmt. Die Methode ist eine bequeme Technologie für die technische Analyse der komplizierten Aktivenportfolios, die Forschung des Verhaltens von Portfolios mithilfe von historischen Daten. Die absolute Flexibilität der Methode und seiner praktischen Realisierung auf der NetTradeX Plattform wird durch das Verleihen jedem Aktiv das Gewicht in der allgemeinen Struktur, das Einschluss ins Portfolio wie Long-, als auch Short-Positionen, die Nutzung von Hunderten Aktiven verschiedener Kategorien erreicht.

Die Methode erlaubt dem Trader, eigene Handelsideen und Strategien in Form von persönlich gestalteten Instrumenten schnell zu realisieren, das Verhalten der Instrumente mithilfe von langjährigen historischen Daten zu prüfen, das optimale Verhältnis der geplanten Rentabilität und des zulässigen Risikos auszuwählen.

Die Anwendung der GeWorko Methode in der Praxis erlaubt nicht nur eigene Ideen auf handelsanalytisches System zu übertragen und sie mithilfe von historischen Daten zu bewerten, sondern auch mit den geschaffenen Personalinstrumenten zu handeln. Sie können die Einzelheiten der Realisierung des Handels auf der Seite von Persönlich gestalteten Instrumenten finden. Eigentlich ist der Trader nicht mehr von der Zahl der zugänglichen Finanzinstrumente beschränkt. Die Methode erlaubt zwei Portfolios von Aktiven ins neue Handelsinstrument umzuwandeln, die Varianten solcher Kombinationen gibt es eine riesige Menge. Tatsächlich ist dem Trader unbeschränkte Zahl der neuen Instrumente für die Analyse und den Handel zugänglich.

Warum braucht man zusätzliche Handelsinstrumente?

Warum braucht man zusätzliche Handelsinstrumente zu schaffen, wenn der Trader schon mit einem Instrument handelt. Die Antwort ist – die Möglichkeit der Gestaltung von unbeschränkter Zahl der Instrumente eröffnet vor dem Trader grenzenlose Möglichkeiten der Analyse und der Realisierung eigener Handelsstrategien. Zweifellos passt die vorliegende Methode den professionellen Tradern, die eigene Strategien verwenden und bevorzugen eigene einzigartige Nische zu finden, anstatt den Empfehlungen von Anderen zu folgen.

Jedoch ist das Interface so einfach, dass jeder handeln lernen kann. Dennoch empfehlen wir, den Handel mit einem Demo-Konto von IFC Markets anzufangen. Das ist kostenlos und wird ein guter Start für die Menschen, die ohne Lernen keine Risiken übernehmen möchten.

Es ist nicht obligatorisch, dass jeder Trader persönlich gestaltete Instrumente haben oder mit ihnen handeln soll. Wir zeigen eher, welche Konkurrenzvorteile es den Tradern gibt. Die Trader unterscheiden sich voneinander durch die Handelspräferenzen und deshalb sind die Methoden und die Instrumente, die von unserer Gesellschaft angeboten werden, absolut durchsichtig und universell, und beachten die Forderungen und die Erwartungen jedes Traders.

Unbeschränkte Zahl der Handelsinstrumente

Es ist wichtig zu klären, was die Möglichkeit "mit der unbeschränkten Zahl der Handelsinstrumente zu analysieren und zu handeln» bedeutet.

Betrachten wir 10 verschiedene Kombinationen von Aktiven (wobei aus verschiedenen Kategorien der Instrumente, solche wie die Devisenpaare, Aktien, Rohstoffwaren, Indexe usw.) und 100 variablen Waagen für jede Komponente. Die möglichen Kombinationen von Portfolios erreichen 10100, was als die Zahl von Googol bekannt ist. Und jetzt stellen Sie sich vor, dass wir über Hunderte von Instrumenten sprechen. Wie viel Kombinationen bekommen wir? Vergessen wir nicht, dass diese Kombinationen bei uns wie in grundlegenden, als auch in kotierten Teilen des Instruments sein können, und, so bekommen wir schon grenzenlose Zahl der Kombinationen von Aktiven - 100100.

Neue Kategorie von Handelsinstrumenten, die auf den Bedürfnissen von Tradern basiert

Die GeWorko Methode ist in der professionellen Handelsplattform NetTradeX integriert. Die Methode erlaubt nicht nur unbegrenzte Zahl von Handelsinstrumenten für die Marktanalyse zu schaffen, sondern auch erlaubt mit PCIs gerade mit einem einzelnen Mausklick zu handeln.

Es gibt keine jede Beschränkung auf die Bildung von Instrumenten, es hängt nur von dem Geschmack und den Einstellungen der Trader ab. Außerdem haben die Trader eine wirksame Mittel für die grafische und mathematische Analyse der von ihnen geschaffenen Instrumente, welche ermöglicht, tiefe Analyse wie von spezifischen Marktsegmenten als auch vom ganzen Markt insgesamt durchzuführen.

Die Einzigartigkeit der GeWorko Methode

Die GeWorko Methode wurde von IFCM Group entwickelt, wer der einzige Besitzer der Methode ist, deshalb kann man die Methode nur durch die Gesellschaften IFCM Group verwenden. Diese Methode ist nur auf der professionellen Handelsplattform NetTradeX zugänglich.

WICHTIG: Obwohl IFC Markets den Kunden die Plattform MetaTrader für den ständigen Handel auf dem Forex-Markt, den Handel mit den Aktien, Rohstoffwaren und Indexen anbietet, sind die GeWorko Methode und ihre Anwendung auf dieser Plattform unmöglich. Es ist mit den inneren Beschränkungen der Plattform MetaTrader und ihrer Struktur verbunden.

Theoretische Grundlagen

Das Konzept der GeWorko Methode ist dem Währungswechselkurs ähnlich, wenn der Wert der Basiswährung in Einheiten der kotierten Währung ausgedrückt wird, aber in dieser Methode ersetzen die Währungen zwei Kombinationen von Portfolios. Die Preissumme von allen Aktiven jedes Portfolios unter Berücksichtigung von Gewichtkoeffizienten gibt seinen absoluten Dollarwert. Beim Vergleich des Wertes im Basisteil des Portfolios und dem Wert im kotierten Teil berechnet die Methode ihre Verhältnis, das eine Art vom “Preis” des neu geschaffenen Instrumentes ist, und kann als Einheitswert von Basisportfolios interpretiert werden, geäußert in den Einheiten des kotierten Portfolios. Hier wird es angenommen, dass alle verwendete Aktive einen in US-Dollars ausgedrückten Wert (oder gerade in den US-Dollar umgetauschten) haben.

Für die praktische Anwendung der GeWorko Methode ist die Technologie von Persönlich gestalteten Instrumenten (PCI) entwickelt. Die Technologie ist auf dem Kundenterminal der Handelsplattform NetTradeX mit einem bequemen Interface für die Bildung, Modifikation, Darstellung auf den Charts und den PCI-Handel realisiert.

Beim Kombinieren der Aktive im Laufe der Bildung des Personalinstruments entstehen die Portfolios B (base) und Q (quotation):

Ai- Wert pro Einheit des Aktives i im Portfolio B, ausgedrückt in US-Dollars
Vi- Umfang, die Nummer von Einheiten des Aktives i im Portfolio B
K- Nummer von Einheiten im Portfolio B
Аj- Wert pro Einheit des Aktives j im Portfolio Q, ausgedrückt in US-Dollars
Vj- Umfang, die Nummer von Einheiten des Aktives j im Portfolio Q.
N- Nummer von Einheiten im Portfolio Q

Nach der GeWorko Methode geschaffenen PCI kann man durch folgende Gleichung vorstellen:

PCI GeWorko
das Zeichen “ / “ bedeutet "Kotierung"

Für die Berechnung der PCI-Bedeutung zu einem bestimmten Zeitpunkt T braucht man die Berechnung nach der nächsten Formel durchzuführen:

PCI GeWorko
Ai - value per unit of asset i in portfolio B at the moment T, expressed in USD
Aj- value per unit of asset j in portfolio Q at the moment T, expressed in USD

Anwendungsgebiet

Die Forschungen und Praxis zeigen, dass die Anwendung der GeWorko Methode für verschiedene Ideen und Investitionsstrategien sehr nützlich sein kann. Unten finden Sie einige mögliche Beispiele seiner Anwendung (von einfachen bis zur komplizierten).


Sie können sich mit der Kurzübersicht der GeWorko Methode in PDF bekannt machen.

Anruf