Kanäle: Technische Analyse

Der Kanal ist einer von den Hauptbegriffen in der technischen Analyse. Er wird als ein standfester Korridor von Preisschwankungen mit einer grob unveränderlichen Breite definiert.

Bildung

Optisch wird der Kanal von zwei Parallelen des Trends beschrieben: die Unterstützung unten verbindet die wichtigen Minima und der Widerstand oben verbindet die wichtigen Maxima.

  • Beim Aufwärtstrend haben die Trendlinien positive Neigung.
  • Im Abwärtstrend haben die Trendlinien negative Neigung.

Kanäle: Technische Analyse

Interpretation

  • Positiv schräger Kanal weist darauf hin, dass die Nachfrage dauerhaft größer ist als das Angebot. Jedoch kann eine Brechung unten der unteren Trendlinie (eine bestimmte Abweichung ist weit üblich) ein Zeichen der Brechung des Kanals sein und wird als ein Verkaufsignal betrachtet.
  • Negativ schräger Kanal weist darauf hin, dass das Angebot dauerhaft größer ist als die Nachfrage. Jedoch kann eine Brechung über der oberen Trendlinie (eine bestimmte Abweichung ist weit üblich) ein Zeichen der Brechung des Kanals sein und wird als ein Einkaufsignal betrachtet.
  • Bis der Kanal nicht gebrochen ist, wird erwartet, dass die Trendlinien die Preise innerhalb des Kanals, der als Unterstützungs- und Widerstandslinie auftritt, behalten.

Gebrauch von Kanäle auf der Handelsplattform

Sie können grafische Objekte auf dem Preischart bauen, indem Sie eines der durch IFC Markets angebotenen Handelsterminals herunterladen.