IFC Markets Forex Broker

Erstellung eines Alerts

Der Trader hat die Möglichkeit, Alarme auf solche Ereignisse wie Niveau des Kurszieles, Aktivierung der Order, Wecker usw. zu setzen.

Alarmsetzung ("Alarm hinzufügen") besteht aus drei Schritten (manchmal aus 2):


Schritt 1. Wählen Sie das Ereignis aus der Liste:

  • Wiederverbindung mit dem Server
  • Verbindungsverlust mit dem Server
  • Short-Margin
  • Niveau der Zielmargin erreicht
  • Bilanzoperation ausgeführt
  • Aktivierung der Order
  • Aktivierung von Trailing Stop
  • Auftragsausführung
  • Niveau des Kurszieles erreicht
  • Preisänderung
  • Target Position Profit/Loss reached
  • Wecker

Schritt 2. Einstellung von Bedingungen und Eigenschaften für das ausgewählte Ereignis (Hinzufügen des Alarmsignals: Bedingung)


Schritt 3. Einstellung von allgemeinen Eigenschaften für das Alarmsignal (Hinzufügen des Alarmsignals: Allgemeine Eigenschaften)

Um ein Alarmsignal auf einem Ereignis hinzuzufügen (aus der vollen Liste von Ereignissen), machen Sie einen Rechtsklick auf das Fenster "Alarme" und im geöffneten Kontextmenü wählen Sie die Option "Alarm hinzufügen".



Im geöffneten Window "Alarme hinzufügen: Ereignis" wählen Sie das Ereignis und drücken Sie auf den Button "Next".



Wählen Sie zum Beispiel das Ereignis "Niveau des Kurszieles erreicht", das Window "Hinzufügen des Alarms: Bedingung" wird geöffnet.



In diesem Window können Sie folgende Eigenschaften auswählen:

  • Finanzinstrument;
  • Zum Beispiel Bedingung, bei der der Preis höher sein muss als das das Niveau des Kursziels;
  • Wert der Preisnotierung;
  • Preis für Vergleich (Ask/Bid/Mid).

Im aktuellen Beispiel wird das Alarmsignal klingen, wenn Ask-Preis für EURGBP über 0.83240 ansteigt.

Drücken Sie die Taste "Next", und Fenster "Alarm hinzufügen: Allgemiene Eigenschaften" wird sich öffnen.



In diesem Fenster können Sie die folgenden Eigenschaften einstellen:

  • Wählen Sie den Ton von der Liste von Tondateien aus (der Ton kann durch die Taste "Check" überprüft werden)
  • Wiederholung der Benachrichtigung einstellen - im Beispiel wird das Alarmsignal zweimal mit einem Zwischenraum von 30 Sekunden wiederholt.
  • Option "Nach der ersten Aktivierung schließen" - im Beispiel wird es getickt, d. h. das Alarmsignal wird nach der ersten Aktivierung klingen, aber später, wenn der Preis unter dem angegebenen Niveau fällt und sich wieder über diesem Niveau erhebt, wird kein Alarmsignal klingen.
  • Ablauf nach: - im Beispiel wird das Signal nach dem Einstellungsmoment 10 Stunden überprüft und dann wird es entfernt.

Andere Ereignisse in der Liste von verfügbaren Ereignissen werden durch entsprechende Dialoge eingestellt. Diese können im vollen Benutzerhandbuch des NetTradeX Terminals angesehen werden.

Weitere drei Verfahren der Einstellung von Alarmsignalen (auf der beschränkten Liste von Ereignissen) sind auf dem Terminal eingesetzt:

  • Im Window "Market Watch" machen Sie Rechtsklick auf die Linie des Finanzinstruments und im geöffneten Kontextmenü wählen Sie die Option "Preisalarm hinzufügen". Das Window "Alarm hinzufügen: Ereignis" wird geöffnet, aber Sie können nur zwei Ereignisse auswählen: "Niveau des Kurszieles erreicht" und "Preisänderung". Dann folgen Sie den Dialog.
  • Im Window "Eröffnete Positionen" machen Sie Rechtsklick auf die Linie der Position und im geöffneten Kontextmenü wählen Sie die Option "Alarm für eröffnete Position hinzufügen" (es gibt nur ein Ereignis "Zielposition Gewinn/Verlust erreicht"). Das Window "Alarm hinzufügen: Bedingung" wird geöffnet, wo Sie die Bedingungen und P/L Pips einstellen können. Dann folgen Sie den Dialog (Volle Einleitung) einsehen.
  • Im Window "Orders" machen Sie Rechtsklick auf die Linie der Order und im geöffneten Kontextmenü wählen Sie die Option "Alarm zur Order hinzufügen". Das Window "Alarm hinzufügen: Bedingung" wird geöffnet, wo Sie nur ein Ereignis "Auftragsausführung" einsetzen können. Dann folgen Sie den Dialog.

Hinzugefügte Alarme können aus dem Kontextmenü im Window "Alarme" durch die Wahl von Optionen "Alarm bearbeiten", "Alarm(e) entfernen", "Alarm(e) zusammenfassen", "Alarm(e) verschieben” bearbeitet, entfernt, zusammengefasst oder verschoben werden. Den aktuellen Status des Alarms sehen Sie im Window “Alarme” in der Tabelle “Status”.

Handels-Software NetTradeX herunterladen

Nach oben